Traditionell wird Tiramisu mit Eigelb und Zucker zubereitet. Unser Rezept für eine leichte Tiramisu kommt auch ohne aus:

Rezept für 4 Portionen:

250 Gramm Mascarpone mit 200 g leichtem Quark und einem guten Schuss Amaretto vermischen. In eine kleine Tasse Espresso einen Schuss Amaretto geben und die Löffelbiskuits (ca. 200 g) hineintunken und dann in eine Auflaufform schichten, bis der Boden bedeckt ist.

Die Hälfte der Mascarponemasse über die Löffelbiskuits streichen, die nächste Schicht getunkte Biskuits einschichten und mit der restlichen Mascarponecreme bestreichen. Das Tiramisu jetzt vier Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen und vor dem Servieren mit Kakao bestäuben.
Empfohlen von
Echt.Besonders.